|
08822-932392
|
Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr

Rundreise Nordkap & Fjorde – 11 Tage

Die Höhepunkte Norwegens in einer Busreise vereint! Diese Rundreise Nordkap und Fjorde lässt Sie auf bequemst mögliche Art die schönsten Städte, Fjorde und die Lofoten und sehen. Nicht zu vergessen das einmalige Nordkap im Schein der Mitternachtssonne!

1. Tag: Anreise nach Oslo
Individuelle Anreise nach Oslo (Flüge bieten wir gerne passend an). Am Flughafen angekommen erfolgt ein Sammeltransfer (10:00 Uhr oder 14:00 Uhr) in das erste Hotel der Rundreise, welches sich im Stadtzentrum befindet. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung mit Frühstück in Oslo

2. Tag: Oslo – Gol
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine 3-stundige Stadtführung in Oslo. Oslo ist die größte Stadt Norwegens und seit 700 Jahren seine Hauptstadt. Erste Ansiedlungen wurden hier schon im Jahr 1000 aufgezeichnet. Die Stadt befindet sich an der Spitze des Oslofjords und wird von zahlreichen Wäldern umgeben. Im Jahr 2007 wurde Oslo von der Zeitschrift “Readers Digest” auf Platz zwei der umweltbewusstesten Städte gewählt. Sie bewundern das königliche Schloss, die Festung Akershus, die Einkaufsstrasse Karl Johans Gata sowie den Frognerpark, auch Vigelandpark genannt. Ihre Weiterreise führt Sie entlang des Tyrifjordes und durch das reich bewaldete Hallingdal bis nach Gol. Übernachtung und Abendessen und Frühstück in Gol

3. Tag: Gol – Hardangerfjord – Bergen
Heute durchqueren Sie die Hardangervidda, die größte Hochebene Europas. Ein karges, baumloses Hochplateau mit zahlreichen Seen und weiten Moorflächen. Sie ist mit gut 8000 km² die größte Hochebene Europas. Auf der Hardangervidda herrscht ein subpolares Klima, zudem liegt das gesamte Plateau oberhalb der Baumgrenze, wodurch hier eine für diese relativ südliche Lage ungewöhnliche Flora und Fauna anzutreffen ist. Die Chance Rentiere zu beobachten ist relativ groß. Es erfolgt eine kurze Pause für einen Fotostopp am Vøringsfoss Wasserfall. Gegen Nachmittag erreichen Sie Bergen, dort treffen Sie Ihren lokalen Stadtführer der Sie auf Ihrer 2-stündigen Stadtführung begleitet. Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens und wird von sieben Bergen und sieben Fjorden umgeben. Wer in Bergen idyllische Holzhäuser sucht, wird enttäuscht sein. Nach den zahlreichen Stadtbränden, die einen Großteil der Gebäude zerstörten, wurde der Bau von Holzhütten von der Stadtverwaltung untersagt. Lediglich das alte Hafenviertel Bryggen wurde ganz im alten Stil wieder aufgebaut und stellt heute die letzte Holzhauszeile der Stadt dar.  Die wunderschönen Gebäude sind zu Beginn des 18. Jahrhunderts entstanden und stehen heute auf der UNESCO-Liste der schützenswerten Weltkulturgüter. Übernachtung mit Frühstück in Bergen

4. Tag: Bergen – Sognefjord – Stryn
Eine landschaftlich spektakuläre Strecke führt Sie heute entlang von Fjorden, über Hochebenen und durch grüne Täler bis in den Ort Stryn. Von Bergen geht Ihre Reise zunächst über die Ortschaft Voss bis an das Ufer des Sognefjordes, dies ist Norwegens längster und tiefster Fjord. Sie überqueren den Sognefjord und fahren weiter bis Stryn, eine kleine norwegische Ortschaft, wunderschön am Innvikfjord, einem Seitenarm des Nordfjord, gelegen. Berge und Meer machen aus dieser Region ein zauberhaftes Paradies, in dem man selbst im Sommer sowohl am Strand liegen und in den Bergen Ski fahren kann. Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Stryn

5. Tag: Stryn – Trondheim – Nachtzug – Bodø
Wer hat noch nie etwas vom Geirangerfjord gehört? Der „schönste Fjord Norwegens“ ist Ihr erstes Ziel am heutigen Tag. Auf dem Programm steht eine erlebnisreiche und beeindruckende Fahrt auf dem Geirangerfjord. Anschließend fahren Sie durch den Dovrefjell Nationalpark. Der Dovrefjell Nationapark ist die Heimat der seltenen Moschusochsen, vielleicht sehen Sie während Ihrer Fahrt einige der großen Tiere. Schließlich erreichen Sie Trondheim, dort machen Sie eine kurze Panoramafahrt. Sie kommen am Nidarosdom vorbei, der über dem Grab von St. Olav errichtet wurde. Gegen Abend werden Sie zum Bahnhof in Trondheim gefahren. Sie steigen in den Nachtzug nach Bodø. Bodø erreichen Sie am Morgen des nächsten Tages. Übernachtung im Schlafwagen (2er Belegung) der NSB Trondheim – Frühstück in Bodø

6. Tag: Bodø – Lofoten
In Bodø sind Sie nun nördlich des Polarkreises. Nach dem Frühstück fahren Sie von Bodø mit der Fähre nach Moskenes und erreichen die berühmten Lofoten Inseln. Die Lofoten bestehen aus etwa 80 Inseln mit spitzen Bergen, weißen Sandstränden und gemütlichen Fischerdörfern. Die Lofoten sind ein ganz besonderer Ort, um die Mitternachtssonne zu erleben. Übernachtung im Rorbuer mit Abendessen und Frühstück in Leknes

7. Tag: Lofoten – Harstad
Sie setzen Ihre Reise durch die beeindruckende Landschaft der Lofoten Inseln fort. Die Lofoten Inseln sind eines der begehrtesten Reiseziele in Norwegen. Ihr heutiges Tagesziel ist Harstad, eine Hafenstadt auf den Vesteralen Inseln gelegen. Die Stadt wird von den Hurtigruten täglich angefahren und war früher ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Übernachtung mit Frühstück in Harstad

8. Tag: Harstad – Tromsø
Weiter geht es immer Richtung Norden. Durch eine eindrucksvolle Landschaft fahren Sie über Bardufoss nach Tromsø – das „Paris des Nordens“ genannt wird. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Panoramarundfahrt durch Tromsø teil. Das Stadtzentrum von Tromsø ist die größte Stadt mit Holzhäusern nördlich von Trondheim und hat ein reiches Architekturerbe, sehenswert ist vor allem die Eismeerkathedrale. Übernachtung mit Frühstück in Tromsø

9. Tag: Tromsø – Nordkap
Heute erreichen Sie das Nordkap, den nörsdlichsten Punkt Europas der auf dem Landweg erreichbar ist, das Traumziel vieler Menschen. Über die beiden Fährverbindungen Breivikeidet – Svensby und Lyngseidet – Olderdalen kommen  Sie zunächst in die Stadt Alta, wo Sie optional das Alta Museum mit seinen Felsritzungen besuchen können. Die Höhlenmalereien stammen aus der Zeit von 4200 – 500 v. Chr. und gehören seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe. Anschlieβend setzen Sie Ihre Reise Richtung Norden fort und gelangen nach Honningsvag. Die Stadt liegt auf der Insel Mageroya südlich des Nordkaps. Das Nordkap besuchen Sie am Abend im Schein der Mitternachtssonne, ein eindrucksvolles Erlebnis. Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in der Nähe des Nordkaps

10. Tag: Nordkap – Alta – Oslo
Heute nehmen Sie Abschied vom nördlichsten Punkt Europas und fahren zum Flughafen in Alta. Von Alta fliegen Sie zurück nach Oslo. Sie haben nochmals die Möglichkeit Oslo in Ruhe anzuschauen und letzte Souvenirs einzukaufen. Übernachtung mit Abendessen und Frühstück in Oslo-Gardermoen  

11. Tag: Abreise
Heute werden Sie zurück zum Flughafen gebracht (um 7:00 oder 13:30 Uhr). Abreise in Eigenregie und Ende der Busrundreise Norwegen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Sammeltransfers bei Anreise und Abreise in Oslo
  • Rundreise im modernen Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 11
  • Zugfahrt von Trondheim nach Bodø
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4* Hotels
  • 1 Übernachtung im Schlafwagen von Trondheim nach Bodø mit Frühstück nach Ankunft in Bodø
  • 5x Abendessen gemäß Reiseverlauf
  • Bergen & Oslo Stadtrundgang/fahrt mit örtlichem Reiseleiter (2 Std. in Bergen / 3 Std. in Oslo)
  • Fährfahrt auf dem Geirangerfjord (1 Std.)
  • Fährfahrt von Bodø nach Moskenes
  • Eintritt Nordkap-Besucherzentrum
  • Flug von Alta nach Oslo
  • 1 Reiseführer über Norwegen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge nach Oslo und zurück (wir machen gerne ein Angebot)
  • Persönliche Ausgaben aller Art
  • Weitere Mahlzeiten
  • Weitere Eintritte

Termine 2024
01.06.-11.06.2024
15.06.-25.06.2024
25.06.-05.07.2024
06.07.-16.07.2024
20.07.-30.07.2024
06.08.-16.08.2024

Preise 2024
€ 2.599,- pro Person im Doppelzimmer
€ 3.259,- pro Person im Einzelzimmer

Optional zubuchbar:
Eintritt Alta Museum: € 18,- pro Person

Vor- und Nachübernachtung in Oslo bieten wir gerne an

Tourcode: NOR-BNF